Vital-Therapeutin

Direkt zum Seiteninhalt
Wurzeln
Wurzeln
Tiefe und stabile Wurzeln helfen, gut für uns zu sorgen, zu erkennen, was uns wichtig ist und was wir wirklich brauchen. Gut geerdet zu sein verleiht Stabilität und Sicherheit - da kann uns nichts mehr so schnell umhauen. Viele Einflüsse im Laufe unserer Entwicklung reißen an den Wurzeln, brechen sie oder schneiden sie ab. So kann die Kraft nicht fließen, wir fühlen uns entwurzelt, haltlos, kraftlos.
Wachsen
Wachsen
Unendlich viele Zellen teilen und erneuern sich, lassen uns größer werden und wachsen. Aber nicht nur der Körper, auch all das, was uns als den einmaligen Menschen ausmacht, der wir sind, will reifen und heranwachsen. Auch hier gibt es Einflüsse, die uns hemmen und uns bremsen. Wir werden zurecht gestutzt, aufgehalten, zurückgewiesen. So kommt es zu Denkweisen und Verhaltensmustern, die uns nicht entsprechen und uns nicht gut tun.
Werden
Werden
Das ist unser tiefer Wunsch, das große Ziel, die zu werden, die wir wirklich sind - unsere Potenziale zu entdecken, ihnen zu vertrauen und sie auszuleben. Wir sind auf dem Weg unseren Platz zu finden, an dem wir immer mehr nach außen bringen können, was in uns steckt. Das Werden zuzulassen bringt unendlich viel Kraft, Freude, Glück - es lässt uns aufblühen und endet nie.


JETZT ist die richtige Zeit,
Grenzen zu überwinden, Steine ins Rollen zu bringen oder gar Berge zu versetzen.
Ich freue mich, Sie dabei zu begleiten und zu unterstützen.

Zurück zum Seiteninhalt